COST CALCULATOR

Use our form to estimate the initial cost of renovation or installation.

REQUEST A QUOTE
Download Brochures
Download BrochureDownload Summary
Fenster bau
Fenster seitlich

SIE SUCHEN FENSTER, DIE DEN CHARAKTER IHRES HAUSES UNTERSTREICHEN?

Fenster sind mehr als nur eine Quelle für Tageslicht. Sie haben maßgeblich Einfluss auf die Gestaltung des Gebäudes. Doch auch die Wohnräume profitieren von Form, Größe und Anordnung der Fenster und erhalten so eine individuelle Atmosphäre. Natürlich schützen sie darüber hinaus unsere Häuser vor Regen und Wind, Kälte und Hitze. Umso wichtiger ist es, bei der Wahl geeigneter Fenster auf hohe Qualität zu achten und das zu Ihren Anforderungen und

Welches Fenster für Ihr Haus: Holz, Aluminium oder Kunststoff?
Bei der Wahl der geeigneten Fenster stehen Ihnen so viele Variationsmöglichkeiten wie nie zuvor zur Verfügung. Um das passende Fenster zu finden, müssen Kriterien wie Energieeffizienz und Sicherheitsklasse auf der einen Seite sowie Optik, Farbe und Material auf der anderen miteinander abgestimmt werden. Insbesondere hinsichtlich der Rahmenwahl entscheidet oft der persönliche Geschmack, denn jede Fensterart bringt ihre Vorzüge mit sich. Kunststofffenster sind beispielsweise sehr pflegeleicht und langlebig. Witterungseinflüsse wie Sonne oder Nässe haben fast keine Auswirkungen auf den Rahmen, sodass Wartungsarbeiten in der Regel sehr klein entfallen.

EINBRUCHHEMMENDE FENSTER VON PS TERRASSENDACH

Selbstverständlich führen wir in unserem Sortiment einbruchhemmende Fenster, die dank moderner Schutzmechanismen die Sicherheit ihres Gebäudes verbessern. Dazu gehört eine einbruchshemmende Verglasung, abschließbare Fenstergriffe sowie der Einsatz von Pilzzapfen, die das Aufhebeln der Fenster von außen deutlich erschweren.

DIE VORTEILE FÜR NEUE FENSTER

Fenster, die vor dem Jahr 1995 eingebaut wurden, gelten nach heutigen Maßstäben bereits als veraltet. Entscheidend ist die Verglasung der Fenster, die je nach Beschaffenheit für hohe Isolationswerte sorgt und auf diese Weise Heizkosten einsparen kann. Mittlerweile gibt es Fenster fast ausschließlich nur noch in Zweifach- oder Dreifachverglasung zu kaufen. Die Vorzüge, die mit einer Fenstersanierung einhergehen, sind folgende: Sie sparen nicht nur Energiekosten, sondern schaffen zugleich ein gesundes Raumklima in Ihren vier Wänden. Darüber hinaus schützen Sie sich vor Lärm und treffen wichtige Vorkehrungen zum Einbruchschutz.

  • Stärkerer Umweltschutz – an die Zukunft denken
  • Besseres Raumklima
  • Höherer Lärmschutz durch neue Fenster
  • Verbesserte Sicherheit
  • Energiesparen leicht gemacht durch neue Fenster
  • Sonnenschutz
UNSERE MARKISEN

BELIEBTE FRAGEN

  • Wann soll man Fenster austauschen?

    Eine Überprüfung der Fensterelemente bietet sich im Rahmen einer Sanierung immer an. Dies kann bspw. durch eine Energieberatung geschehen, die Schwachstellen in der Energieeffizienz der Wohnräume bzw. des gesamten Hauses aufzeigt.

    Verschiedene Förderprogramme helfen bei der Finanzierung dieser Beratung sowie bei einer folgenden Sanierung. Wenn allerdings bereits kalte Luftzüge am Fensterrahmen zu spüren sind oder der Rahmen Schäden aufweist, sollten dringend neue Fenster im Altbau eingesetzt werden.

  • Wie baut man neue Fenster ein?

    Im Prinzip kann jedermann zuhause anhand einfacher Montagetipps und Anleitungen Fenster neu einbauen. Bei Fragen und der Montage beraten wir Sie natürlich gerne.

  • Kann man neue Fenster ohne Fassadendämmung einbauen?

    Sicherlich ist es möglich, die Fassadendämmung beim Fenstereinbau zu ignorieren, ratsam ist es jedoch nicht. Fassade und Fensterrahmen stehen in direktem Kontakt zueinander, daher betrifft eine undichte Fassade auch die angrenzenden Bauteile. Die Entstehung von Wärmebrücken und im schlimmsten Fall die Bildung von Schimmel sind dann zu befürchten.

    Wer Energie bzw. Heizkosten sparen möchte, sollte bei Renovierung oder Neubau ebenso wenig auf Außendämmung wie auf Innendämmung verzichten. Für schwer zu erreichende Stellen – bspw. am Dach – werden Methoden angeboten, die bei Problemen hilfreich sind; wie z. B. die Einblasdämmung.

  • Welches Material ist das Beste für neue Fenster, Holz oder Kunststoff?

    In Bezug auf die Wärmedämmung glänzen beide Materialien mit guten Wärmedurchgangskoeffizienten. Der sog. U-Wert beschreibt die Energie, die durch ein Bauteil verloren geht. Im Fall von Scheiben spricht man bspw. vom Ug-Wert. Kunststofffenster haben aufgrund ihrer Eigenschaften deutliche bessere U-Werte als Alufenster.

    Holzfenster weisen wiederum annähernd ähnliche Werte wie Kunststoff-Modelle auf. Eine Kombination aus Holz und Alu vereinigt die Eigenschaften des modernen Baustoffs Aluminium und dem klassischen Material Holz. Dabei profitieren sowohl Stabilität als auch Wärmedämm-Eigenschaften.

    Das beste Material ist daher eine Frage der individuellen Anforderungen und des persönlichen Geschmacks.

© Copyright 2019 by FOCUS 100
× Schreiben Sie uns per WhatsApp!